Allegmeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für Geschäfte zwischen dem Kunden (nachfolgend „Kunde(n)“) und der LUDOBOX AG (nachfolgend „LUDOBOX“) finden folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) Anwendung:

1.  Geltungsbereich

Die AGB der LUDOBOX gelten für alle Verträge, die im Rahmen des Onlineshops über www.ludobox.ch zwischen dem Kunden und LUDOBOX geschlossen werden. Soweit keine besondere Vereinbarung getroffen ist, wird vermutet, dass der Kunde eine natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschliesst, das weder gewerblicher Natur ist noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Der Vertrag wird ausschliesslich zu den nachfolgenden Bedingungen geschlossen. Etwaige abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn LUDOBOX diesen nicht ausdrücklich widerspricht.

2.  Vertragspartner

Vertragspartner des Kunden im Rahmen einer Kundentransaktion ist:

LUDOBOX AG
Hönggerstrasse 301
CH-8105 Regensdorf
Schweiz

Tel: +41-44-840 30 00
E-Mail: info@ludobox.ch
Web: www.ludobox.ch

Geschäftsführung: Stefan Keller
Handelsregister: Kanton Zürich (Schweiz)
Firmennummer: CH-020.3.039.407-4
MwSt-Nummer: CHE-300.814.470 MWST

3.  Vertragsgegenstand

Der Kunde kann von LUDOBOX Produkte mieten. Die Produkte können gegebenenfalls auch käuflich erworben werden. „Produkt(e)“ ist/sind eines oder mehrere der von LUDOBOX auf ihrer Webseite angebotenen Spielzeuge, sonstige Produkte oder Dienstleistungen.

3.1  Miete

Der Kunde kann auf www.ludobox.ch ein Abonnement für die Miete von einer vorgegebenen Anzahl von Produkten abschliessen. Die Vertragsdauer ist variabel (siehe Ziff. 5). Vertragsgegenstand ist die kostenpflichtige Bestellung, auf die eine Bestätigungs-E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse folgt.

LUDOBOX verpflichtet sich, bei Abschluss eines Abonnements dem Kunden die dem Abonnement entsprechende Anzahl Produkte zuzusenden und bei Verlangen gegen neue Produkte aus dem verfügbaren Bestand der LUDOBOX umzutauschen. Ein Tausch kann immer frühestens nach 30 Tagen stattfinden und betrifft aufgrund systemtechnischer Voraussetzugnen stets alle in einer Box ausgelieferten Produkte, d.h. dem Kunden ist es nicht erlaubt, einzelne Produkte im Rahmen des Abonnements auszutauschen. Die Lieferung neuer Produkte erfolgt ausschliesslich auf Verlangen des Kunden.

Produkte, welche über ein Abonnement gemietet werden, verbleiben Eigentum der LUDOBOX.

3.2  Kauf

Der Kunde kann Produkte auch käuflich erwerben (Voraussetzung ist die vorherige Bestellung eines Abbonements und dessen Aktivierung). Anders als bei der Miete ist es dem Kunden erlaubt, auch einzelne Produkte zu erwerben. Vertragsgegenstand ist die kostenpflichtige Bestellung auf der Webseite der LUDOBOX, auf die eine Bestätigungs-E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse folgt. Kaufpreis ist der jeweils auf der Webseite der LUDOBOX angegebene Preis (ggf. abzüglich besonderer Rabatte).

Bei Kauf eines Produkts geht das Eigentum erst an den Käufer über wenn die Rechnung für das bestellte Produkt beglichen worden ist. Insoweit gilt ein Eigentumsvorbehalt der LUDOBOX.

Beim Kauf eines Produkts übernimmt der Kunde dies in seinem aktuellen Zustand ohne weitere Gewährleistung oder Umtauschpflichten seitens der LUDOBOX.

4.  Vertragsabschluss

Die Präsentation der Produkte durch LUDOBOX auf ihrer Webseite stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

Durch Bestellung eines Produktes durch den Kunden bei LUDOBOX erfolgt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages seitens des Kunden gegenüber LUDOBOX.

Der Kunde erhält nach Bestellung eine Bestätigung derselben per E-Mail. Diese enthält die Einzelheiten zur Bestellung. Eine Annahme des Angebots durch LUDOBOX ensteht durch die Versendung einer Bestellbestätigung. Die Frist für die Annahme der Bestellung seitens LUDOBOX beträgt 3 Werktage.

5.  Vertragslaufzeit

Bei Abschluss eines Abonnements gilt die jeweils angegebene Vertragslaufzeit wie im Folgenden beschrieben und variiert je nach Abonnement.

Es besteht die Möglichkeit zwischen drei verschiedenen Vertragslaufzeiten zu wählen. Der Kunde bestimmt die Vertragslaufzeit im Rahmen seiner Bestellung.

Die Vertragslaufzeit beginnt am Tag der Bestellung (sofern diese durch eine Auftragsbestätigung angenommen wurde) und endet am letzten Tag des letzten Monats des Abonnements, sofern eine wirksame Kündigung vorliegt. Soweit der Kunde nicht gekündigt hat, verlängert sich das Abonnement fortlaufend um einen, drei bzw. zwölf Monate (entsprechend der Laufzeit je nach Abonnement, siehe unten).

Der Kunde hat das Recht, den Vertrag jederzeit und Beachtung der Kündigungsfrist schriftlich (per E-Mail oder Post) oder, soweit auf der Webseite verfügbar, direkt auf der Webseite, ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Eine Kündigung ist nur dann wirksam, wenn alle gemieteten Produkte in vollständigem Zustand an LUDOBOX retourniert worden sind; ausschlaggebender Zeitpunkt ist der Poststempel, bzw. der Abholtermin an gegebenenfalls vereinbarten Abholpunkten.

Die gleichen Kündigungsfristen finden auf eine Kündigung seitens der LUDOBOX gegenüber dem Kunden Anwendung.

Das Recht auf eine außerordentliche Kündigung gemäß gesetzlicher Vorschriften bleibt sowohl dem Kunden als auch der LUDOBOX vorbehalten.

5.1  „MonatsAbo“

Das MonatsAbo beginnt am Tag der Bestellung und läuft bis zum letzten Tag des auf die Bestellung folgenden Monats; z.B. für eine Bestellung am 3. Juni 2012 endet die Vertragslaufzeit frühestens am 31. Juli 2012. Liegt eine wirksame Kündigung vor, endet der Vertrag auf den erstmöglichen Kündigungstermin. Liegt keine wirksame Kündigung vor, verlängert sich das Abonnement um jeweils einen weiteren Monat.

5.2  „3-MonatsAbo“

Das 3-MonatsAbo beginnt am Tag der Bestellung und läuft bis zum letzten Tag des dritten auf die Bestellung folgenden Monats; z.B. für eine Bestellung am 3. Juni 2012 endet die Vertragslaufzeit frühestens am 30. September 2012. Liegt eine wirksame Kündigung vor, endet der Vertrag auf den erstmöglichen Kündigungstermin. Liegt keine wirksame Kündigung vor, verlängert sich das Abonnement um jeweils drei weitere Monate.

5.3  „JahresAbo“

Das JahresAbo beginnt am Tag der Bestellung und läuft bis zum letzten Tag des zwölften auf die Bestellung folgenden Monats; z.B. für eine Bestellung am 3. Juni 2012 endet die Vertragslaufzeit frühestens am 30. Juni 2013. Liegt eine wirksame Kündigung vor, endet der Vertrag auf den erstmöglichen Kündigungstermin. Liegt keine wirksame Kündigung vor, verlängert sich das Abonnement um jeweils zwölf weitere Monate.

6.  Bezahlung

Der Kunde hat die von ihm bestellten Produkte (zur Miete oder zum Kauf) gemäß Rechnung und mittels Direktüberweisung an das auf der Rechnung angegebene Konto zu bezahlen. Das Zurverfügungstellen anderer Zahlungsmethoden behält sich LUDOBOX vor. Die Rechnung an den Kunden wird per E-Mail, mitsamt Einzahlungsschein versandt. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Rechnungbetrag ist innerhalb von 10 Kalendertagen fällig.

Wenn eine Rechnung weniger als 20 CHF beträgt behält sich LUDOBOX das Recht vor, den Betrag mit der nächsten Rechnung zusammenzufassen.

7.  Versand und Rücksendung

Der Versand der gemieteten oder käuflich erworbenen Produkte durch LUDOBOX an den Kunden kann auf folgende Wege geschehen: 1) Versand per Post oder 2) Lieferung an eine besonders vereinbarte Adresse zur Abholung (oder auch zur Rückgabe), im Folgenden auch „LUDO-Punkt“. Die Rücksendung der Produkte durch den Kunden an LUDOBOX kann auf folgende Wege geschehen: 1) Versand per Post oder 2) Rückgabe an einem LUDO-Punkt.

Der Versand von Produkten beschränkt sich auf die Schweiz und Liechtenstein. Ein Versand ins Ausland ist nicht vorgesehen.

Der Kunde gibt in seinem Benutzerkonto die jeweils gewünschte Versandoption an. Diese kann jederzeit auf Wunsch des Kunden geändert werden. Die Änderung der Versandart bzw. -anschrift wird von LUDOBOX durch eine E-Mail bestätigt.

LUDOBOX behält sich das Recht vor, den Versand durch einen beliebigen von ihr anvertrautem Partner durchführen zu lassen. In der Regel ist dies die Schweizer Post. Das gleiche gilt für die Lieferung an einen LUDO-Punkt.

Die Kosten für Versand und Rücksendung trägt generell LUDOBOX.

Dem Kunden wird für die Rücksendung ein vorfrankierter Adressenaufkleber der Sendung beigelegt, welcher der Kunde für die Rücksendung benutzen soll. Ein vorfrankierter Adressenaufkleber wird auch dann beigelegt, wenn die Sendung an einen LUDO-Punkt geliefert wird. Im Falle der Rückgabe an einen LUDO-Punkt soll der vorfrankierte Adressenaufkleber der Rücksendung beigelegt werden. Eine spätere Verwendung des vorfrankierten Adressenaufklebers für andere Sendungen ist nicht vorgesehen.

Die Rücksendung soll (wenn möglich) im gleichen Karton erfolgen, in dem die Lieferung erfolgt ist. Insbesondere hat der Kunde darauf zu achten, dass das Gewicht und die Größe, sowie Form des Retourenpakets nicht so verändert werden, dass höhere Transportkosten als von LUDOBOX berechnet anfallen.

Versandkosten, die nicht ausdrücklich von LUDOBOX übernommen werden, gehen zu Lasten des Kunden. Dazu gehören unter anderem auch Versandkosten aus dem Ausland, Kosten für Transport zum Postschalter oder zum LUDO-Punkt, sowie Kosten, welche durch Veränderung des Retourenpakets (Gewicht, Größe) enstehen.

8.  Verlust und Beschädigung

Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass die gemieteten Produkte vollständig und unbeschädigt retourniert werden. Insoweit haften Eltern auch für Schäden, die durch ihre Kinder oder andere Personen verursacht werden. Die Haftung ist insoweit verschuldensunabhängig. Im Falle von Schäden ist der Kunde verpflichtet, das (ganz oder teilweise) beschädigte oder verlorene Produkt zum Listenpreis (abzüglich ggf. einschlägiger Rabatte) der LUDOBOX zu erwerben. Bei kleineren Schäden kann LUDOBOX, nach eigenem Ermessen, dem Kunden auch einen Teilbetrag als Schadensersatz anbieten – insoweit erwirbt der Kunde dann nicht das beschädigte Produkt.

9.  Gewährleistung

LUDOBOX verpflichtet sich, dem Kunden, die von ihm/ihr bestellten Produkte termingerecht, komplett und in einem qualitativ und hygienisch guten Zustand zukommen zu lassen.

LUDOBOX behält sich das Recht vor, Produkte zu versenden, die im Umfang und Zustand vom Original- bzw. Neuzustand abweicht. Fehlmengen, Falschlieferungen und Transportschäden sind LUDOBOX unverzüglich schriftlich zu melden.

Im Falle einer begründeten Mängelanzeige gewährt LUDOBOX dem Kunden eine Ersatzlieferung oder eine pro-rata-Gutschrift. Voraussetzung ist, dass das mangelhafte Produkt (ggf. separat) an LUDOBOX retourniert worden ist.

10.  Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, Anleitungen und Warnhinweise zu gelieferten Produkten vor der Verwendung sorgfältig zu lesen und zu beachten. Insbesondere sind Altershinweise zu befolgen.

Der Kunde versichert, dass sämtliche von ihm im Rahmen der Bestellung getätigten Angaben, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsverbindung, etc. korrekt sind und ihm persönlich zuzuordnen sind. Der Kunde verpflichtet sich Änderungen der Daten bei Bedarf selber in seinem Kontobereich durchzuführen oder LUDOBOX darüber zu informieren, sollte dies nicht möglich sein.

Der Kunde verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten und diese nicht an Dritte weiterzugeben, sowie den Zugang zu seinem Konto sorgfältig zu sichern.

Bei Verdacht auf unbefugten Zugriff ist dies LUDOBOX unverzüglich mitzuteilen. LUDOBOX behält sich das Recht vor, das Konto bei Verdacht auf unberechtigten Zugriff zu sperren.

Das primäre Kommunikationsmittel zwischen den Parteien ist E-Mail. Der Kunde stellt sicher, dass er auf der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse erreichbar ist.

11.  Bedingungen für die Nutzung der Website

LUDOBOX ist bemüht, richtige und vollständige Informationen auf ihrer Website bereitzustellen, übernimmt jedoch keinerlei Verantwortung, Gewährleistung oder Haftung dafür, dass die durch diese Website bereitgestellten Informationen, einschliesslich jeglicher Datenbankeinträge, richtig, vollständig oder aktuell sind.

LUDOBOX behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die Informationen auf ihrer Website zu ändern und verpflichtet sich auch nicht, die enthaltenen Informationen zu aktualisieren.

Bei direkten oder indirekten Verweisen (“Links”) auf fremde Webseiten, d.h. Webseiten ausserhalb der Domain www.ludobox.ch (externe Webseiten) übernimmt LUDOBOX ausdrücklich keine Verantwortung oder Haftung für deren Inhalt. Insbesondere spiegelt der Inhalt externer Webseiten weder die Meinung von LUDOBOX wider, noch stellt der Verweis eine Billigung der Inhalte anderer Webseiten dar. In keinem Fall soll LUDOBOX für Schäden irgendeiner Art haften, die sich aus der Nutzung, den Inhalten oder der Verfügbarkeit dieser Webseiten entstehen könnte, sei der Schaden direkter, indirekter, finanzieller oder anderer Natur.

LUDOBOX bemüht sich um die Verfügbarkeit und Funktionstüchtigkeit der Webseite www.ludobox.ch, garantiert jedoch zu keinem Zeitpunkt deren Verfügbarkeit, Funktionalität oder inhaltliche Richtigkeit.

12.  Datenschutzerklärung

LUDOBOX erklärt, dass sie sich an die Datenschutzbestimmungen halten wird wie sie unter der Adresse www.ludobox.ch/de/Datenschutz veröffentlicht sind.

13.  Abschliessende Bedingungen

LUDOBOX behält sich vor, die AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern bzw. mit anderen AGB zu ersetzen. LUDOBOX wird dem Kunden schriftlich (per E-Mail oder Brief) auf die Änderung aufmerksam machen. Die Änderungen gelten als vom Kunden angenommen, wenn dieser nicht binnen eines Monats nach Zugang der Mitteilung schriftlich widerspricht.

Im Falle eines Widerspruchs seitens des Kunden gelten die alten AGB für die Vertragsbeziehung zwischen dem Kunden und LUDOBOX weiter. LUDOBOX ist dabei das Recht vorbehalten, die Vertragsbeziehung zum nächsten regulären Kündigungstermin zu kündigen.

Auf den Vertrag ist ausschliesslich das Schweizer Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts anwendbar.